-

Corona-Maßnahmen in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Am 27.11.2020 öffnet das Skigebiet seine Pforten, um, wenn alles nach Plan läuft, alle Wintersportfreunde willkommen zu heißen. Mit den neuen Corona-Maßnahmen, den Lehren, die sie aus der Sommersaison gezogen haben und dem Platz auf der Piste, ist der Skicircus überzeugt, dass jeder sich entspannen und die „neue Art“ des Skiurlaubs genießen kann. Da es von der österreichischen Regierung keine speziell auf den Skiurlaub ausgerichteten Regeln gibt, hat sich der Skicircus intensiv mit zusätzlichen Corona-Maßnahmen auseinandergesetzt. Welche das sind? Das lesen Sie nachfolgend.
Corona-Regeln für den Skiurlaub in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
Während der gesamten Wintersaison wird die Situation evaluiert und die Maßnahmen
entsprechend angepasst.


• Im gesamten Skigebiet wird es Wegweiser und Informationspunkte mit den geltenden Corona-Regeln geben.
• In den Seilbahnen und den dazugehörigen Gebäuden werden ausreichend Desinfektionsmittelspender stehen.
• Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung oder eines Buffs ist in bestimmten Bereichen Pflicht. Denken Sie zum Beispiel an den ÖPNV und andere geschlossene Räume wie Skilifte, Skiverleih, Toiletten, Geschäfte, Fahrkartenschalter usw.
• Skilifte, Rolltreppen, Sanitäranlagen, Skidepots usw. werden regelmäßig desinfiziert.
• Die Warteschlangen werden so angelegt, dass es möglich ist, den geltenden Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten.
• Es gibt keine Höchstzahl von Personen in den Skigebieten und Liften. Die erlaubte Kapazität wird nicht ausgenutzt, wenn es ruhig ist und die Zahl der Fahrgäste gering ist. Es findet auch eine geringere Auslastung in den Aufzügen statt.
• Das Personal wird auf Covid-19 getestet, bevor es zum ersten Mal zur Arbeit kommt. Danach werden
regelmäßige Folgetests durchgeführt.
• Personal, das mit Gästen in Kontakt kommt, trägt einen Mund-Nasen-Schutz. Darüber hinaus wird
täglich eine Körpertemperaturmessung durchgeführt.
• Zahlen Sie weitestgehend kontaktlos.

Skicircus zum besten Skigebiet 2020 gewählt
Wussten Sie, dass der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn von Snowplaza zum besten Skigebiet 2020 gewählt wurde? Das große und moderne Skigebiet bietet 270 abwechslungsreiche Pistenkilometer. Darüber hinaus ist diese beliebte Gegend bekannt für seine österreichische Freundlichkeit, Authentizität, wunderschöne Umgebung und modernen Skilifte. Der Skicircus-Skipass ist außerdem auch in Zell am See-Kaprun gültig. Schauen Sie sich unser Angebot im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Webseite navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Siehe unsere Datenschutzerklärung.