-

Corona-Maßnahmen: Frankreich, Österreich, Schweiz und Italien

Um gut vorbereitet in den Skiurlaub zu fahren, ist es wichtig, die Corona-Maβnahmen im desbetreffenden Land zu kennen. Diese können nämlich von den Maβnahmen in Deutschland abweichen. Denken Sie z.B. an die Maskenpflicht, den nötigen Abstand oder die Anzahl der Personen, mit denen Sie in einem Auto sitzen dürfen. In diesem Blog finden Sie daher eine Reihe wesentlicher grundlegender Maβnahmen, die in Frankreich, Österreich, Italien und der Schweiz gelten. 
Bitte beachten Sie, dass die genannten Maβnahmen allgemeine Grundregeln pro Land sind. Auf lokaler Ebene können diese Regeln, abhängig von der Aktivität des Virus, unterschiedlich sein. Da sich die Entwicklungen rasant verändern, empfehlen wir Ihnen die aktuellsten Reisehinweise über das Auswärtige Amt und die Europäische Union im Auge zu behalten.

Der ADAC steht im Austausch mit anderen europäischen Automobilclubs und stellt eine umfassende und aktuelle Übersicht über die Corona-Maβnahmen pro Land dar. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der derzeit wichtigsten Maβnahmen. Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des ADAC.

Aktuelle Corona-Maßnahmen in Frankreich
Abstandsvorschriften:
1 Meter
Regeln im Auto:
Es gibt keine Regeln für eine maximale Anzahl von Personen oder Haushalten im Auto, Schutzmasken werden empfohlen.
Für Taxis/Fahrgemeinschaften gelten die folgenden Regeln:
• Für Passagiere ab 11 Jahren und den Fahrer gilt die Maskenpflicht. Der Fahrer kann ausgenommen werden, wenn sich zwischen ihm und seinen Fahrgästen eine (Plexiglas-)Trennung befindet.
• Es sitzen maximal 2 Personen hinter dem Fahrer, der Beifahrersitz bleibt frei.
Maskenpflicht:
Wird generell empfohlen. Im ÖPNV ab 11 Jahren verpflichtend.
Versammlungsverbot:
Maximal 10 Personen.

Aktuelle Corona-Maßnahmen in Österreich
Abstandsvorschriften:
1 Meter
Regeln im Auto:
Wenn Sie nicht im selben Haushalt wohnen gilt: maximal 2 Personen in jeder Fahrzeugreihe. Das Tragen einer Maske ist nicht erforderlich.
Maskenpflicht:
Verpflichtend im ÖPNV und medizinischen Einrichtungen. Kinder unter 7 Jahren und Personen, die aufgrund einer Krankheit keine Maske tragen können, sind ausgenommen.
Ab 9. Juli: Im Bundesland Oberösterreich sind Mundschutzmasken an öffentlichen Orten wie Geschäften, Gaststätten usw. wieder verpflichtend. Diese Maβnahme wurde aufgrund von Neuinfektionen erneut verschärft.
Versammlungsverbot:
Kein Verbot, aber der Abstand muss eingehalten werden.

Aktuelle Corona-Maßnahmen in der Schweiz
Abstandsvorschriften:
1,5 Meter
Regeln im Auto:
Es gibt keine Regeln für eine maximale Anzahl von Personen oder Haushalten im Auto.
Maskenpflicht:
Ja, im Falle von Beschwerden müssen Sie einen Mundschutz tragen. In öffentlichen Verkehrsmitteln, bei Kontaktberufen und in allen Situationen, in denen Sie einen Abstand von 1,5 Metern nicht einhalten können, wird das Tragen einer Maske empfohlen.
Versammlungsverbot:
Kein Verbot, aber die Regeln können je nach Kanton abweichen. In Ticino dürfen sich aufgrund von Neuinfektionen maximal 30 Personen treffen.

Aktuelle Corona-Maßnahmen in Italien
Abstandsvorschriften:
1 Meter, bei sportlichen Aktivitäten 2 Meter
Regeln im Auto:
Wenn Sie nicht aus demselben Haushalt kommen, müssen die Abstandsregeln eingehalten werden. Der Fahrer sitzt allein, der Beifahrersitz bliebt frei und auf den hinteren Sitzen befinden sich maximal 2 Personen pro Sitzreihe. Alle Mitfahrer müssen eine Maske tragen.
Maskenpflicht:
Das Tragen einer Maske wird generell empfohlen und ist in manchen Regionen Pflicht. Im ÖPNV und in geschlossenen Räumen gilt eine Maskenpflicht.
Versammlungsverbot:
Kein Verbot. Bitte halten Sie sich an den vorgeschriebenen Abstand und die Hygieneregeln.

Hinweis! Die oben genannten Corona-Maßnahmen können angepasst werden. Informieren Sie sich immer auf der Website des Skigebiets und des Landes über die aktuellsten Regeln und Vorschriften für Ihren Winterurlaub.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Webseite navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Siehe unsere Datenschutzerklärung.