LIVEBLOG: Skiurlaub & Corona

- von Chaletonline.de

Österreichische Skigebiete bis zum 7. Januar für Touristen geschlossen

Der Entschluss der österreichischen Regierung steht fest. Vorgestern kündigte der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz an, dass die Skigebiete am 24. Dezember nur für die Einheimischen geöffnet werden. Ferienunterkünfte und die Gastronomie dürfen erst wieder ab dem 7. Januar öffnen. Eine Enttäuschung für viele internationale Wintersportbegeisterte. 
- von Chaletonline.de

Französische Skigebiete bleiben an Weihnachten geschlossen

Obwohl die Zahl der Corona-Infizierten in Frankreich in letzter Zeit gesunken ist, gibt es noch genug zu tun, bis die Skigebiete tatsächlich eröffnet werden und die Wintersportsaison beginnen kann. Der französische Präsident Emmanuel Macron hat deshalb beschlossen, dass die Skigebiete an Weihnachten geschlossen bleiben. Am 11. Dezember werden weitere Informationen über die Eröffnung der Wintersaison 2021 erwartet.
Wir arbeiten derzeit daran, unsere Kunden, auf die dies zutrifft, über die Folgen ihrer Buchung zu informieren. Die Reihenfolge wird dabei durch das Abreisedatum bestimmt. 
- von Chaletonline.de

Die Corona-Maßnahmen für Ihren Skiurlaub in Val Cenis

Normalerweise zählen wir um diese Zeit schon die Tage herunter, bis wir wieder Ski fahren können. Obwohl wir uns in Geduld üben und auf mehr Klarheit warten müssen, sind wir zuversichtlich, dass wir 2021 wieder in den Alpen Skifahren können. Um Ihren Skiurlaub so sicher wie möglich zu gestalten, hat der authentische französische Skiort Val Cenis Corona-Regeln aufgestellt. Welche das sind, können Sie in unserem Blog nachlesen. 
- von Chaletonline.de

Österreich will Bevölkerung massenhaft auf Corona testen

Österreich schlägt ein neues Kapitel im Kampf gegen das Coronavirus auf und kündigt Massentests an. Am Wochenende vom 5. und 6. Dezember wird diese riesige Operation beginnen. Die Tests sind auf freiwilliger Basis, aber dennoch wird eine hohe Beteiligung erwartet. Mit dem strengeren Lockdown und den Massentests unternimmt Österreich alles, um die Skigebiete so schnell wie möglich wieder öffnen zu können. 
- von Chaletonline.de

Die Corona-Maβnahmen für Ihren Skiurlaub in Arc 2000

Der Winter rückt immer näher, und wir erinnern uns noch allzu gut an die allerletzte Abfahrt der letzten Skisaison. Weiße Pisten, Kaiserwetter und Geselligkeit. In diesem Jahr ist die Situation anders, aber aufgrund der getroffenen Corona-Maßnahmen sind wir zuversichtlich, dass Skiurlaube trotzdem stattfinden können. Auch das schneesichere Winterdorf Arc 2000 hat Regeln für einen möglichst sicheren Winterurlaub aufgestellt. Nachfolgend können Sie lesen, welche wichtigen Corona-Regeln ab dem 12. Dezember in Les Arcs gelten. 
- von Chaletonline.de

Neue Termine für die Öffnung der Skigebiete in Österreich

Der erneute Lockdown in Österreich führt leider dazu, dass viele Skigebiete nicht zum ursprünglich geplanten Datum öffnen können. Trotz der neuen strengeren Corona-Maβnahmen, um das Virus einzudämmen, bleiben die Skigebiete optimistisch. Viele österreichische Skigebiete haben bereits ein neues Eröffnungsdatum geplant. Sie möchten wissen, wann Ihr Lieblingsskigebiet voraussichtlich eröffnet wird? Nachstehend führen wir eine Reihe von ihnen auf. 
- von Chaletonline.de

Das sind die Corona-Maβnahmen für Skiurlaube in Gerlos

Normalerweise konzentrieren wir uns um diese Zeit des Jahres auf die Wetter- und Schneeverhältnisse in den Alpen. Wann und wo sind die Konditionen am besten? Momentan geht es aber vor allem um das Coronavirus, und wir alle versuchen, dieses Virus unter Kontrolle zu kriegen, damit die Skisaison 2021 stattfinden kann. Darum arbeiten die Skigebiete auch intensiv an zusätzlichen Corona-Maβnahmen für Winterurlaube. Nachfolgend können Sie die Regeln und Ratschläge für Ihren Skiurlaub in Gerlos nachlesen. 
- von Chaletonline.de

Skigebiete in Österreich durch strengeren Lockdown später geöffnet

Bundeskanzler Sebastian Kurz hat angekündigt, dass Österreich sich am Dienstag, den 17. November, in einen zweiten, erweiterten Lockdown begeben wird. Diese neuen Corona-Maßnahmen sind mindestens bis zum 6. Dezember gültig, d.h. das die Skisaison 2020 verspätet eröffnet wird. Hoffentlich bewirkt diese Verschärfung bald einen "sichereren" Skiurlaub in den Bergen. 
- von Chaletonline.de

Corona-Maβnahmen für Ihren Skiurlaub in Vallandry

Die Skigebiete arbeiten Corona-Maßnahmen für einen sicheren Skiurlaub in den Alpen aus. Auch wenn die Situation momentan unsicher ist, sind wir zuversichtlich. Wir können nicht warten, wieder im Schnee und an der frischen Bergluft zu sein! Wenn alles nach Plan läuft, wird das kinderfreundliche Wintersportdorf Vallandry am 12. Dezember eröffnet. Dafür wurden COVID-19-Regeln ausgearbeitet; die wichtigsten lesen Sie nachfolgend. 
 
- von Chaletonline.de

Das sind die Corona-Maβnahmen für Skiurlauber in Châtel

Momentan ist es noch schwierig vorherzusagen, wie die Wintersaison genau aussehen wird, aber wir gehen davon aus, dass Skiurlaube in der Saison 2020/2021 möglich sind. Das Skidorf Châtel befindet sich im französischen Teil des enormen Les Portes du Soleil Skigebietes mit mehr als 650 Pistenkilometern. Um Ihnen und den anderen Winterurlaubern einen so schönen und so sicher wie möglichen Skiurlaub bieten zu können, hat auch Châtel Corona-Maβnahmen veröffentlicht. Welche das sind, lesen Sie in unserem Blog.   
- von Chaletonline.de

Das sind die Corona-Maβnahmen für Ihren Skiurlaub in Mayrhofen

Die Alpenländer und die dazugehörigen Skigebiete und -orte haben hart an Corona-Maβnahmen gearbeitet, die dafür sorgen, dass Ihr Winterurlaub 2020/2021 so sicher wie möglich verläuft. So auch das lebhafte Mayrhofen. Durch den derzeitigen Teil-Lockdown in Österreich, haben wir vollstes Vertrauen, dass die Zahl der Infizierten schnell wieder abnimmt und wir im Winter reisen dürfen. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Corona-Maβnahmen, die ab dem 5. Dezember in Mayrhofen gelten.  
- von Chaletonline.de

Das sind die Corona-Maβnahmen in Sölden

Sölden hat inzwischen Corona-Maβnahmen veröffentlicht, um die Wintersaison so sicher wie möglich zu gestalten. Die speziellen Maβnahmen für das schneesichere Sölden sind eine Ergänzung zu den Maβnahmen der österreichischen Regierung. Überlegen Sie noch, ob Sie in der Wintersaison 2020/2021 in den Skiurlaub nach Sölden fahren? Und möchten Sie wissen, welche Covid-19-Regeln dort gelten? Das lesen Sie in unserem Blog. 
- von Chaletonline.de

Corona-Maβnahmen in Val Thorens

Um Ihren Skiurlaub so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten, hat auch das höchstgelegene Skigebiet Europas, Val Thorens, Maßnahmen ausgearbeitet. Diese sind eine Ergänzung zu den allgemeinen Corona-Maβnahmen in Frankreich. Das Skigebiet hat sogar eine 2-in-1-Maske entwickelt und arbeitet mit dem 'Clean United Label', um Ihren Winterurlaub so sicher wie möglich zu machen. Möchten Sie mehr über diese besondere Maske und die Covid-19-Maßnahmen wissen? Dann lesen Sie unseren Blog. 
- von Chaletonline.de

Die Corona-Maβnahmen in Les Menuires: das sind sie

In Kürze öffnet das schneesichere Skigebiet Les Menuires seine Pforten. Diese Saison wird sich aufgrund des Coronavirus von den vergangenen Jahren unterscheiden, aber wir sind zuversichtlich, dass auch in der heutigen Zeit ein unvergesslich toller Skiurlaub möglich ist. Um Ihren Winterurlaub so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten, wurden Corona-Maβnahmen erstellt. Welche Regeln das genau sind, können Sie in unserem Blog nachlesen. Diese Maβnahmen gelten in Kombination mit den in ganz Frankreich geltenden Corona-Maβnahmen
- von Chaletonline.de

Die Corona-Maβnahmen in Les Portes du Soleil

Am 19. Dezember 2020 wird Les Portes du Soleil seine Pforten öffnen. Um die Wintersaison 2020/2021 so sicher wie möglich verlaufen zu lassen, hat das Skigebiet für alle 12 Wintersportorte Corona-Maβnahmen ausgearbeitet. Diese gelten sowohl für den französischen als auch für den schweizerischen Teil. Im Moment weiβ noch niemand, wie die Wintersaison verlaufen wird, aber wir gehen davon aus, dass wir bald wieder in unsere geliebten Alpen fahren können. Lesen Sie in unserem Blog, welche Corona-Maβnahmen in Les Portes du Soleil gelten.  
- von Chaletonline.de

Das sind die Corona-Maβnahmen in Zell am See-Kaprun

Trotz der unsicheren Situation, sind wir optimistisch, dass die Wintersaison 2020/2021 stattfinden kann. Hoffentlich können wir schon bald in die österreichischen Alpen fahren, die langsam aber stetig immer weiβer werden. Um Skiurlaube so sicher wie möglich zu gestalten, hat auch Zell am See-Kaprun Corona-Maβnahmen entwickelt. Diese sind eine Ergänzung zu den allgemeinen Corona-Regeln für Winterurlauber in Österreich. Möchten Sie wissen, welche Maβnahmen in Zell am See-Kaprun genommen wurden? Lesen Sie dann weiter. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Webseite navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Siehe unsere Datenschutzerklärung.