-

Nützlicher Überblick über die Italienischen Skigebiete

Wollen Sie dieses Jahr in Italien Skifahren gehen? Dann sind Sie sicher noch auf der Suche nach einem geeigneten Skigebiet. Ein Wintersporturlaub in Italien ist weiter entfernt als eine Reise in die österreichischen Alpen. Welches Gebiet liegt am nächsten an den Deutschland? Das ist gut zu wissen, bevor Sie buchen.

Ein Wintersporturlaub in Italien ist vielleicht nicht das offensichtlichste Wintersportland. Man hört die Deutschen oft von den ausgedehnten Pisten in Frankreich oder der Gemütlichkeit in Österreich sprechen, aber Italien wird oft übersehen. Über den Wintersport im Land der Pizza und Pasta ist wenig bekannt. Es fehlt ein klarer Überblick über alle Skigebiete, und das ist genau das, was Sie brauchen!

Karte Italien: Übersicht der Skigebiete

Skifahren in Italien ist auf jeden Fall lohnenswert. In den wunderschönen Dolomiten gibt es viel zu entdecken. Nicht nur in den Dolomiten, sondern auch an der Italienisch-Französischen Grenze kann man hervorragend Ski fahren. Für einen klaren Überblick über alle Skigebiete in Italien haben wir eine Google-Maps-Karte erstellt. So können Sie leicht sehen, welche Skigebiete es gibt und wo sie sich befinden. So finden Sie schnell heraus, wie lange es dauert, um zu Ihrem gewählten Ziel zu fahren.

Wie funktioniert das?

  1. Betrachten Sie die Karte und sehen Sie sofort die Lage der italienischen Skigebiete.
  2. Klicken Sie auf eines der Skigebiete und finden Sie heraus, welche Orte sich in diesem Gebiet befinden.
  3. Möchten Sie Ihre Route bestimmen? Dann klicken Sie auf das gewünschte Ziel, gefolgt von einem Klick auf das Pfeilsymbol der Route. Es öffnet sich automatisch ein neues Fenster, in dem eine Google-Maps-Karte angezeigt wird. Sie können dann die Route von Ihrer eigenen Adresse zum betreffenden Skigebiet bestimmen. So sehen Sie sofort die Gesamtentfernung und die Fahrzeit.

Text wird unter dem Bild fortgesetzt.Italienischen Skigebiete

Schneesichere Skigebiete in Italien

Für jeden Wintersportler spielt die Schneesicherheit bei der Wahl eines Skigebiets eine wichtige Rolle. Die Lage eines Gebietes ist daher sehr wichtig. In Italien ist der Schnee praktisch garantiert, auch dank der modernen Schneekanonen, die in den letzten Jahren installiert wurden. In den Dolomiten kann man bis zu einer Höhe von 3.269 Metern Ski fahren. Auch in Arabba/Marmolada kann man sich über ewigen Schnee freuen; das Gebiet besitzt einen Gletscher.

Welches italienische Skigebiet liegt am nächsten zu Deutschland?

Ein Wintersporturlaub in Italien erfordert eine längere Autofahrt. Zum Glück liegen die Skigebiete relativ nah an der Grenze, so dass man nicht so weit ins Landesinnere fahren muss. Skifahren in den Dolomiten oder Wintersport in Via Lattea unterscheiden sich in Bezug auf Entfernung und Fahrtzeit nicht wesentlich. Val Gardena liegt am nächsten zu Deutschland. Für die anderen Ziele in den Dolomiten müssen Sie also etwas länger mit dem Auto fahren. Fahren Sie mit dem Flugzeug in den Schnee? Dann ist es attraktiver, einen Wintersporturlaub in Via Lattea zu buchen, da dieses Skigebiet dem Flughafen am nächsten liegt.

Skiurlaub in den Dolomiten

Eine der schönsten Berglandschaften der Welt - so kann man die Dolomiten beschreiben. Das Gebiet gehört sogar zum Weltnaturerbe der UNESCO. Eine Skitour rund um das Sella-Massiv ist für viele Wintersportler der Höhepunkt des Urlaubs. Die Sella Ronda führt Sie an mehreren Skigebieten in den Dolomiten vorbei. Die wunderschönen Farben der Bergwände werden Sie so schnell nicht vergessen. Tagsüber ändern sich die Farben und bei Sonnenuntergang färben sie sich feurig rot. Ein Phänomen, das viele Wintersportler anzieht.

Text wird unter dem Bild fortgesetzt.Skigebiete in Italien

Finden Sie Ihre Unterkunft in Italien

Haben Sie sich für eines der verschiedenen Skigebiete in Italien entschieden? Dann suchen Sie einfach online nach einer passenden Unterkunft. Unsere Reiseberater können Ihnen auch bei der Suche nach einem Chalet oder einer Wohnung helfen. Profitieren Sie von ihrem Wissen und lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten. Nehmen Sie Kontakt auf und wer weiß, vielleicht sehen wir Sie diesen Winter in Italien wieder.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Webseite navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Siehe unsere Datenschutzerklärung.