-

Schneesichere Skigebiete, die man nicht verpassen sollte

Sind Sie schon einmal bei schlechten Schneeverhältnissen Skifahren gegangen? Nichts ist frustrierender, als an Ihrem Wintersportort anzukommen und festzustellen, dass es tatsächlich fast keinen Schnee gibt. Das können Sie vermeiden, indem Sie in ein schneesicheres Skigebiet fahren. Was macht ein Skigebiet schneesicher und welche Skigebiete sind schneesicher? Das erfahren Sie in diesem Blog.

Was sind schneesichere Skigebiete?

Schneesichere Skigebiete sind Skigebiete, die, Sie ahnen es, schneesicher sind. Wenn Sie am Zielort ankommen, können Sie fast zu 100% sicher sein, dass es dort Schnee geben wird. Schneesicherheit ist vielleicht die wichtigste Voraussetzung für Wintersportler bei der Wahl eines Reiseziels. Logisch, denn ohne Schnee kann man weder Ski noch Snowboard fahren.

Was macht ein Skigebiet schneesicher?

Gletscher üben einen großen Einfluss auf die Schneesicherheit von Skigebieten aus. Wenn ein Gletscher im Skigebiet liegt, ist das Skigebiet sehr schneesicher. Skigebiete können aber auch ohne Gletscher schneesicher sein. Als Faustregel gilt: Je höher das Skigebiet liegt, desto höher ist die Schneesicherheit.

Ab welcher Höhe ist ein Skigebiet schneesicher?

Ab 2.000 Metern aufwärts liegt fast immer genügend Schnee und man kann von einem schneesicheren Gebiet sprechen. 

Text wird unter dem Bild fortgesetzt.schneesichere skigebiete

Schneesichere Skigebiete in Frankreich, Österreich und der Schweiz

Frankreich: Les Trois Vallées

Sie wollen endlos Skifahren und 100% schneesicher sein? Dann ist Les Trois Vallées genau das Richtige! Dieses Skigebiet ist eines der größten Skigebiete der Welt. Mit mehreren Gletschern und Pisten, die bis auf über 3.000 Meter reichen, können Sie sich bis Anfang Mai so richtig austoben. Les Trois Vallées bietet aber noch viel mehr als schöne und hochgelegene Pisten. Es gibt viele lustige Après-Ski-Bars, gemütliche Restaurants und Wellnessangebote.  

Alle Unterkünfte im Skigebiet Les Trois Vallées.

Frankreich: Paradiski - La Plagne

Paradiski - La Plagne ist ein sehr schneereiches Skigebiet. Das liegt an den beiden Gletschern. Sie fahren zwischen 1.250 m und 3.250 m Höhe.  Das sorgt für fast 100% Schneegarantie! Mit mehr als 400 Pistenkilometern können Sie alles Mögliche entdecken und haben viel Platz für sich selbst. La Plagne ist ein abwechslungsreiches Skigebiet für Anfänger und Fortgeschrittene. Es gibt 10 Skidörfer im Skigebiet, jedes mit seiner eigenen Atmosphäre und seinem eigenen Charakter.

Alle Unterkünfte im Skigebiet Paradiski - La Plagne.

Text wird unter dem Bild fortgesetzt.höhe skigebiete

Frankreich: Tignes - Val d'Isère

Tignes bildet zusammen mit Val d'Isère das riesige Wintersportgebiet Tignes - Val d'Isère. Mit 300 Kilometern zusammenhängender Pisten ist es eines der größten und schönsten Skigebiete der Alpen. Tignes liegt tief in den französischen Alpen und ist eines der schneesichersten Skigebiete ganz Frankreichs aufgrund seiner hohen Lage (1.550 - 3.456 Meter über dem Meeresspiegel). Im Dezember kann man hier bereits Skifahren. Ein großartiger Ort, um die Feiertage zu verbringen. In Tignes - Val d'Isère gibt es allerlei zu erleben. Es gibt Möglichkeiten abseits der Piste, man kann Eisklettern, an einer Hundeschlittenfahrt teilnehmen und vieles mehr. Tignes - Val d'Isère ist auch bei Snowboardern sehr beliebt.

Alle accommodaties in skigebied Tignes – Val d'Isère.

Frankreich: Les Portes du Soleil

Die 'Tore der Sonne', so wird dieses Skigebiet auch genannt. Mit 650 km ist Les Portes du Soleil eines der größten Skigebiete der Welt. Von Ende Dezember bis Anfang April ist Les Portes du Soleil schneesicher. Genießen Sie den herrlichen Sonnenschein und vergessen Sie nicht, sich mit Sonnencreme einzucremen, denn der Schnee reflektiert das Sonnenlicht, und ehe Sie sich versehen, haben Sie Ihre Skibrille nach dem Urlaub noch im Gesicht. Les Portes du Soleil liegt auf einer Höhe von 930 bis 2.277 Metern, je nachdem, wo Sie sich im Skigebiet befinden.

Alle Unterkünfte im Skigebiet Les Portes du Soleil.

Text wird unter dem Bild fortgesetzt.snowboarders freeride

Österreich: Zillertal

Das Wintersportgebiet Zillertal besteht aus den Skigebieten Hochzillertal-Hochfügen-Spieljoch, Zillertal Arena und Ski Zillertal 3000. Mit dem Zillertaler Superskipass haben Sie Zugang zu diesen Skigebieten sowie zum Skigebiet Wildkogel Skiarena mit insgesamt 538 Pistenkilometern. In diesem Wintersportgebiet befindet sich der Hintertuxer Gletscher. Das Gletschergebiet liegt auf einer Höhe von 3.250 Metern über dem Meeresspiegel. An Schnee mangelt es nicht! Hier können Sie jeden Tag Skifahren, auch im Sommer! Tauschen Sie Ihren Sommerurlaub gegen einen Wintersporturlaub und toben Sie sich auf dem Gletscher aus.

Alle Unterkünfte im Skigebiet Zillertal.

Österreich: Zell am See-Kaprun

Zell am See-Kaprun ist Österreichs beliebtestes Skigebiet. Wie das Zillertal ist auch Zell am See-Kaprun sehr schneesicher, sowohl in der Vor- als auch in der Nachsaison. Das liegt an der Präsenz des Kitzsteinhorn-Gletschers. Zell am See-Kaprun verfügt über 138 Pistenkilometer und liegt auf einer Höhe zwischen 757 Metern und 3.029 Metern. Sie können hier Skifahren, aber auch Snowboarder kommen auf ihre Kosten. Es gibt Buckelpisten und Funparks.

Alle Unterkünfte im Skigebiet in Zell am See-Kaprun.

Österreich: Sölden

Das Skigebiet Sölden liegt im größten Seitental des Inns mit 90 Bergen, die höher als 3.000 Meter sind, und 86 Gletschern! Um die Schneesicherheit müssen Sie sich in keinem Fall Sorgen machen. Aufgrund der vielen Gletscher und der hochgelegenen Pisten öffnet dieses Skigebiet bereits im September. Ein idealer Ort, um zum Beispiel die Herbstferien zu verbringen. Sölden ist ein sehr schneesicheres Skigebiet.

Alle Unterkünfte im Skigebiet Sölden.

Österreich: Ski Arlberg

Dank seiner Lage ist das Skigebiet Ski Arlberg bei Wintersportlern sehr beliebt. Es gehört zu den schneesichersten Skigebieten in Österreich. Mit über 300 Pistenkilometern ist es auch das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs. Wenn Schnee vorhergesagt ist, kann man sich auf eine dicke Neuschneedecke freuen. Das Skigebiet befindet sich auf einer Höhe zwischen 1.300 und 2.811 Metern. In Ski Arlberg kann jeder Spaß haben, sowohl Anfänger - dank der 130 km blauen Pisten - als auch Fortgeschrittene.

Alle Unterkünfte im Skigebiet Ski Arlberg.

Text wird unter dem Bild fortgesetzt.

Schweiz: Les Quatre Vallées

Etwa 960 km von Utrecht entfernt befindet sich das Skigebiet Les Quatre Vallées. Dieses Skigebiet besteht aus 2 Teilgebieten: Printze und Televerbier. Zusammen bilden diese Skigebiete eines der größten zusammenhängenden Skigebiete der Schweiz. In Les Quatre Vallées gibt es 6 Skidörfer, in denen Sie sich nicht einen Moment langweilen werden. Dank des Mont-Fort-Gletschers (3.330 Meter hoch) ist Les Quatre Vallées ein sehr schneesicheres Skigebiet. Außerdem ist die Aussicht vom Gipfel des Mont Fort atemberaubend.

Alle Unterkünfte im Skigebiet Les Quatre Vallées.

Schweiz: Val d'Anniviers

Val d'Anniviers liegt zwischen 1.336 m und 3.000 m Höhe. Dieses Skigebiet verfügt über nicht weniger als 215 Pistenkilometer. Das schneesichere Skigebiet Val d'Anniviers befindet sich in der Region Wallis und ist in drei Teilgebiete unterteilt. Diese Skigebiete sind: Grimentz-Zinal, St-Luc-Chandolin und Vercorin. Seit 2014 sind die Skigebiete Grimentz und Zinal miteinander verbunden und bilden zusammen 115 Pistenkilometer. Wenn Sie im Val d'Anniviers sind, sollte die neue 3 km lange Gondel nicht auf Ihrer To-do-Liste fehlen. Dies ist die viertlängste Gondel der Schweiz! Die Aussicht ist atemberaubend und lohnt sich auf jeden Fall.

Schweiz: Flims-Laax-Falera

Das Skigebiet Flims-Laax-Falera ist ein sehr schneesicheres Skigebiet. Das liegt an seiner Höhenlage von über 3.000 Metern. Sollte es einmal weniger Schnee als üblich geben, werden die Beschneiungsanlagen in Betrieb genommen, so dass die Pisten immer in bestem Zustand sind. Möchten Sie schon in den Herbstferien Skifahren gehen? Dann begeben Sie sich auf den Vorab-Gletscher. Je nach Wetterlage können Sie hier schon im Oktober Skifahren! Das Skigebiet verfügt über 225 Pistenkilometer und ist für jeden Wintersportler bestens geeignet. Das Skigebiet Flims-Laax-Falera verfügt über 18 blaue Pisten. Genug Auswahl für jeden. Aber auch fortgeschrittene Skifahrer kommen auf ihre Kosten, denn es gibt eine große Auswahl an roten und schwarzen Pisten. Für Snowboarder gibt es coole Funparks, Halfpipes und Boardercrosses. Ein unvergessliches Paradies für Snowboarder. Auch Kinder können sich hier austoben. Es gibt einen Mini-Boardercross und mehrere Skischulen in der Nähe.

Alle Unterkünfte im Skigebiet Flims-Laax-Falera.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Webseite navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Siehe unsere Datenschutzerklärung.