Liveblog - -

Skigebiete in Österreich durch strengeren Lockdown später geöffnet

Bundeskanzler Sebastian Kurz hat angekündigt, dass Österreich sich am Dienstag, den 17. November, in einen zweiten, erweiterten Lockdown begeben wird. Diese neuen Corona-Maßnahmen sind mindestens bis zum 6. Dezember gültig, d.h. das die Skisaison 2020 verspätet eröffnet wird. Hoffentlich bewirkt diese Verschärfung bald einen "sichereren" Skiurlaub in den Bergen. 

Vom Teil-Lockdown zum harten Lockdown

Seit zwei Wochen befinden sich die Österreicher nun in einem sogenannten Lockdown-Light. Das bedeutet, dass kein Wintersporttourismus willkommen war und die Skigebiete schließen mussten. Leider nehmen die Infektionen weiterhin zu, so dass ein strengerer Lockdown unumgänglich ist. Laut Kurz ist dies das einzige Mittel, von dem sie wissen, dass es funktioniert und die Infektionen wieder zurückgehen.

Neue Corona-Maβnahmen für Österreicher

Die verhängten Ausgangsbeschränkungen werden darum auf den ganzen Tag ausgeweitet. Österreicherinnen und Österreicher dürfen nur dann nach draußen gehen, wenn sie einen guten Grund haben, wie z.B. Lebensmittel einkaufen oder Sport treiben. Darüber hinaus werden alle Geschäfte, mit Ausnahme von denen mit einem lebensnotwendigem Bedarf, also Supermärkte, Apotheken und Drogerien, geschlossen. Kontaktberufe sind nicht erlaubt und Home-Office ist die Norm. Auch Schulen und Kitas werden größtenteils geschlossen.

Wann öffnen die Skigebiete in Österreich wieder?

Viele Skigebiete hätten am 5. Dezember wieder ihren Betrieb aufnehmen sollen und somit die neue Skisaison eingeläutet. Vorerst wurde die neue Eröffnung auf den 6. Dezember verschoben, vorausgesetzt, die Infektionen gehen bis dahin zurück. Inzwischen haben einige groβe Skigebiete aber schon neue Termine für die Skisaison angekündigt. So will Ski Arlberg, das gröβte Skigebiet Österreichs, beispielsweise am 17. Dezember in die neue Saison starten. Auch Ischgl hat den Saisonstart vorerst auf dieses Datum verschoben, und die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental hat seinen Kartenvorverkauf verlängert. Auch hier werden wir wieder abwarten und durchhalten müssen. Zumindest eines ist sicher: Sobald wir wieder dürfen, werden wir den gemeinsamen Skiurlaub an der frischen Bergluft noch mehr zu schätzen wissen!

Möchten Sie wissen, welche Corona-Regeln und Ratschläge für Ihren Skiurlaub in Österreich gelten? Dann lesen Sie unseren Blog: Corona-Maβnahmen für den Skiurlaub in Österreich.

Ohne Risiko
Ihren Skiurlaub buchen?

Unsere Bedingungen ansehen
Corona

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Webseite navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Siehe unsere Datenschutzerklärung.